Home » Detail

GOLD-Lehrpfad

Oberviechtach

Erstellt am: 17-06-21

Oberviechtach

Oberviechtach hat eine bis ins Mittelalter zurückreichende Goldsuche-Vergangenheit. In Langau befindet sich der älteste urkundlich belegte Goldbergbau der Oberpfalz.

Der Goldlehrpfad führt entlang dieser alten Spuren. Mit Schautafeln wird die eindrucksvolle Geschichte anschaulich beleuchtet. Ausgangspunkt des Pfades ist die Info-Stelle bei "Gütting".

Drei Varianten laden zur Erkundung des Weges und der Geschichte des Goldabbaus ein: der Gütting Rundwanderweg vorbei am Güttingloch zur Murach, der Falzbachweg mit Totenbrettern auf dem ehemaligen "Langauer Kirchsteig" und der Stangenbergweg über den höchsten Punkt im Stadtgebiet.

Von Mai bis Oktober gibt es auch geführte Wanderungen mit Goldwaschen. Nähere Informationen dazu finden Sie bei der Tourist-Information.

Weitere Pins in der Nähe:

Oberviechtach:
Burgruine Haus Murach
Größter Bierkrug der Welt

Teunz:
Wildenstein mit Burgstall Wildenstein

Niedermurach:
Mehrgenerationenplatz

Dieterskirchen:
Mehrgenerationenplatz
Volkssternwarte

Winklarn:
Mehrgenerationenplatz

Außerdem sehenswert:
Kunsthalle Pertolzhofen | Niedermurach
Burgstall Warberg | Dieterskirchen
Obstlehrpfad | Dieterskirchen

Bild: © Oberpfälzer Wald | Thomas Kujat

Folgt uns!

Datenschutz    |    Impressum